TOPSTARHersteller:TOPSTAR

Orthopädischer Bürostuhl EXETER, schwarz

Art. Nr.: 176012

Ein Gesundheitsbürostuhl mit der einzigartigen, Wirbelsäulenschmerzen verhindernden Technologie BODY-BALANCE-TEC!

Produktbeschreibung
98 % Kunden sind mit diesem Produkt zufrieden.
1000+ Kunden hat dieses Produkt bereits gekauft.
Auf Lager 37 Stk. (Lieferfrist 2 Tage)
Bestellen Sie heute bis um 13:00, Zustellung am 28.9.2021
269 € ohne MwSt.
320,11 € mit MwSt.
Stk.

Gemeinsame Parameter

Tragfähigkeit (kg) 110
Bezugsmaterial Stoff
Armlehnen ja
Mechaniktyp BALANCE TEC
Kopfstütze nein
Rollen für weiche Böden
Kreuz Stahl
Lordosenstütze nein
D - Sitzflächenbreite (cm) 46
E - Rückenlehnenhöhe (cm) 57
A - Gesamthöhe (cm) 100 - 112
B - Sitzflächenhöhe (cm) 42 - 55
C - Sitzflächentiefe (cm) 45
F - Höhe Armlehne über Sitzfläche (cm) 19 - 25
Bezugsstoffbeständigkeit (Zyklen) 40000

Produktbeschreibung

  • Fitnessstuhl mit einer ständig bewegbaren, mit einer mit Body-Balance-Tec-Gelenk ausgestatteten Ortho-Sitzfläche
  • hohe, fließend höhenverstellbare, ergonomische Rückenlehne
  • fester und komfortabler Mechanismus mit permanentem Kontakt
  • Polsterung: 100 % Polypropylen, Quadratmetergewicht 330 g/qm, Beständigkeit des Bezugsstoffs gegen Durchscheuern 40000 Zyklen
  • höhenverstellbare Armlehnen
  • verchromtes Metallkreuz
  • stufenlose Höheneinstellung mittels Gaskolben
  • selbstbremsende Rollen für weiche Böden, Durchmesser 50 mm, Bolzendurchmesser 10 mm
  • Tragfähigkeit 110 kg

Machen Sie Ihr Büro ganz einfach zu einem Fitness-Studio!

In unser Angebot haben wir Bürostühle hinzugefügt, die mit dem System BODY-BALANCE-TEC ausgesttatet sind und die den Charakter eines Trainingsgeräts haben. Die Grundlage des Sitzens auf diesen Stühlen ist eine ständige aktive Bewegung zu den Seiten und nach vorne und hinten. Mit dem System BODY-BALANCE-TEC sind die Stühle Hover und Exeter ausgestattet.

„Die Bürostühle EXETER entsprechen sowohl nach Studien, als auch nach meinen eigenen Erfahrungen in der medizinischen Praxis den Grundanforderungen für die Haltung der physiologischen Beckenstellung und damit auch Wirbelsäulenstellung, und er verhindert dadurch die Entstehung von schmerzhaften Zuständen der Wirbelsäule, die die sog. sitzenden Berufe begleiten. Dynamisches Sitzen, das wie eine unstabile Plattform konstruiert ist, die das tiefe Stabilisationssystem (Bauch-, Beckenboden- sowie Zwerchfellmuskeln) aktiviert, und einen Einfluss auf die richtige Wirbelsäulenkurvenhaltung besonders im Lendenbereich hat. Dieser ist am meisten und am häufigsten anfällig für funktionale und schließlich degenerative Veränderungen. Die Stuhlrückenlehne an sich kopiert die richtige Rumpfstellung und bildet eine Stütze vor allem im Lendenbereich, wo sie sowohl präventiv wirkt, als auch eine Erleichterung bei schmerzhaften Zuständen bringt. Die höhenverstellbaren Armlehnen halten bei einer richtigen Einstellung die Schulter- und Ellbogengelenke in der physiologischen Stellung, beugen Beschwerden im Hals- und Oberbrustwirbelsäulenbereich, Karpaltunnelbereich im Handgelenk und der Enstehung des sog. Tennisellbogen vor, die bei ständig am PC arbeitenden Leuten am häufigsten entstehen.“

MUDr. Andrea Málková
Myoskeletale Medizin in Brno

  • Mehr zu der Technologie BODY-BALANCE-TEC lesen Sie hier